1965 wird das Unternehmen Fabbrica Automatismi Apertura Cancelli gegründet, dessen abgekürzter Name FAAC schon nach kurzer Zeit weltweit zum Synonym für automatische Torantriebe wird.
Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Zufriedenheit, Leidenschaft und Forschung sind die Leitmotive einer Arbeitsphilosophie, mit der das Unternehmen die Weltmärkte eroberte und ein Geschäftsmodell aufgebaut hat, das zur Gründung der FAAC Gruppe geführt hat.
Die FAAC GROUP setzt sich heute aus 32 Niederlassungen in 24 Ländern, 18 Produktionsstätten in 15 Ländern und 3 Business Units zusammen:
FAAC Simply Automatic, Torautomation und Schranken, automatische Dreh- und Schiebetüren, Rohrmotoren, Zufahrtskontrolle und Systeme.
HUB, PARKING TECHNOLOGY mit intelligenten und kombinierbaren Lösungen für die Verwaltung und Bewirtschaftung von Parkflächen.
MAGNETIC AUTOCONTROL, innovative Lösungen für die Zufahrtskontrolle in gewerblichen und industriellen Anwendungen mit Schranken sowie Personensperren.
Insgesamt zählt die Gruppe 1800 Mitarbeiter, die auf verschiedenen Ebenen tätig sind: Diese bilden unsere wichtigste Ressource. Innerhalb der Gruppe wird großer Wert auf eine konstante Steigerung der Professionalität und des Teamgeists gelegt, die der Schlüssel zum Erfolg unseres Unternehmens sind.
Mehr darüber finden Sie auf unserer Corporate Webseite.